Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Bürgerservice-Übersicht
Aufgabenverteilung
Mitarbeiter
Bildung
Jugendpflege
Bürgermeister
Verbandsgemeinderat  
PDF-Symbol Infoblatt Institutionen & Ă„mter (0.2MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Oft genutzte Services:
 
 

Kontakt
 

Verbandsgemeinde-
verwaltung Kirchen (Sieg)

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: (02741) 688-0
E-Mail schreiben

 

 

Aufgaben

der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen (Sieg)

Aufgabenbeschreibung
 

Reisepass

Jeder Deutsche (i.S.d. Art. 116 Abs. 1 GG) hat das Recht auf die Ausstellung eines Reisepasses. Zur Beantragung muss der Antragsteller in jedem Fall persönlich anwesend sein und kann sich nicht durch einen Bevollmächtigten vertreten lassen. Kinder für die ein Reisepass ausgestellt werden soll, müssen – unabhängig vom Alter des Kindes – immer persönlich anwesend sein. Zur Antragstellung wird der alter Reisepass, der Personalausweis oder die Geburtsurkunde benötigt. Bei Kindern unter 18 Jahren wird die Zustimmungserklärung von beiden sorgeberechtigten Elternteilen benötigt. Sollte es nicht möglich sein, dass beide Elternteile persönlich zur Antragstellung vorsprechen können, ist eine unterschriebene Zustimmungserklärung des verhinderten Elternteils zu unterschreiben. Ein entsprechendes Formular können sie über den unten genannten Link ausdrucken. Die Bearbeitungszeit durch die Bundesdruckerei Berlin beträgt derzeit etwa 3 Wochen. Reisepässe von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren dürfen nur durch die sorgeberechtigten Elternteile abgeholt werden. Für Eil-Fälle besteht die Möglichkeit, den Reisepass im Expressverfahren zu beantragen. In diesen Fällen erfolgt die Aushändigung innerhalb von ca. drei Werktagen nach Antragsstellung. Bei dem Express-Pass handelt es sich um einen regulären Pass, der lediglich bei der Bundesdruckerei in Berlin bevorzugt gefertigt wird und daher die Kosten höher wie beim normalen Reisepass liegen. Er erfüllt ebenfalls die Voraussetzungen für die Einreise in die USA. Bei der Antragsstellung gelten die gleichen Vorgaben wie beim normalen Reisepass (siehe oben). Kosten: • für Personen bis zum 24. Lebensjahr (Gültigkeit 6 Jahre) 37,50 € (Express 69,50 €) • für Personen ab dem 24. Lebensjahr (Gültigkeit 10 Jahre) 59,00 € (Express 91,00 €) Ob für ein Reiseziel ein Reisepass oder Visum benötigt wird, erfahren Sie über die Internetseite des Auswärtigen Amtes http://www.auswaertiges-amt.de oder bei Ihrem Reiseveranstalter. Zweitpass: Sollten Personen aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit im Ausland einen zweiten Reisepass benötigen, ist ein Nachweis es Arbeitgebers vorzulegen, in welchem die Notwendigkeit eines Zweitpasses erklärt wird. Die Gültigkeit dieses Passes beträgt nur sechs Jahre. Die Kosten entsprechen denen o.g. für normale Reisepässe.


Weitergehendes Informationsmaterial:

Zustimmungserklärung der sorgeberechtigten Elternteile
Abholungsvollmacht