Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Sehenswürdigkeiten
Unterkünfte
Gastronomie
Freizeitangebote
Veranstaltungen
Vereine
Kultur  
PDF-Symbol Kurzinformation Touristik und Freizeit (0.1MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Impressionen
 
Blick auf Brachbach, Mudersbach im Hintergrund

Blick auf Brachbach, Mudersbach im Hintergrund

 

Termine
 

Aktuell keine Termine vorhanden.


Kontakt
 

Andreas Hof

Andreas Hof

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: 02741/688-106
Telefax: 02741/688-255

E-Mail schreiben

 

 

Allgemeine Ausflugsziele

in der Verbandsgemeinde und Umgebung

Alle Ausflugsziele in der Verbandsgemeinde
 
Die Freusburg
Die Freusburg
Seit 1928 als Jugendherberge eingeweiht; Übernachtung nur mit Jugendherbergsausweis möglich; Burganlage aus dem 11. Jahrhundert
Der Eingangsbereich des Tierparks in Niederfischbach
Tierpark Niederfischbach

400 Tierarten auf mehr als 30.000 m² warten auf Sie

Der Druidenstein
Der Druidenstein
Naturdenkmal bei Kirchen-Herkersdorf; 450 m über NN; Basaltkegel
Das Schloss Crottorf (Wasserschloss)
Schloss Crottorf (Wasserschloss)
Sehenswürdigkeit im "Wildenburger Land" bei Friesenhagen; Wohnsitz der Grafen Hatzfeldt-Wildenburg-Dönhoff
Dies ist ein Platzhalter - Bild folgt demnächst
Motor- und Segelflugplatz

Öffentlicher Landeplatz mit Segelflugbetrieb

Der Ottoturm
Der Ottoturm

18 m hoher Aussichtsturm auf der Höhe des Kahlberges; Aussicht über das Siegtal, bei Fernsicht bis zum Siebengebirge

 

Alle Ausflugsziele außerhalb der Verbandsgemeinde
 
Dies ist ein Platzhalter - Bild folgt demnächst
Wildpark Bad Marienberg

20 Hektar großer Wildpark mit ca. 100 Tieren

Die Altstadt von Freudenberg
Altstadt Freudenberg

Historischer Stadtkern der Stadt Freudenberg

Die Altstadt und das Schloss in Hachenburg
Altstadt und Schloss Hachenburg

Bereits im 10. Jahrhundert gegründet, das Barockschloss wurde 1715 bis 1746 gebaut