Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Sehenswürdigkeiten
Unterkünfte
Gastronomie
Freizeitangebote
Veranstaltungen
Vereine
Kultur  
PDF-Symbol Kurzinformation Touristik und Freizeit (0.1MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Termine
 

Aktuell keine Termine vorhanden.


Kontakt
 

Andreas Hof

Andreas Hof

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: 02741/688-106
Telefax: 02741/688-255

E-Mail schreiben

 

 

Die evangelische "Christuskirche"

in Wehbach

Kurzbeschreibung
 
Die evangelische "Christuskirche" in Wehbach

Ort auf einer Landkarte darstellen.

 

Erbaut in den Jahren 1951/52, ehem. Vereinshaus

 

evgl. Kirchengemeinde Kirchen
Tel. 02741/ 61004

 

Beschreibung und Geschichte
 

Die evgl. "Christuskirche" befindet sich im Ortsbezirk Wehbach der Stadt Kirchen. 1941 wurde das alte Vereinshaus von der evgl. Kirchengemeinde erworben. Der Wunsch, dieses in eine Kirche umzubauen wuchs. Schlie├člich wurde im Jahr 1950 der Bauantrag hierzu gestellt und 1951 genehmigt. Am Vereinshaus, das selber umgebaut werden musste, wurde ein ca. 23 Meter hoher Glockenturm und auf der anderen Seite ein zweigeschossiger Anbau errichtet. Die Kirche sollte ein Vielzweckbau werden, dass den Bed├╝rfnissen der evgl. Kirchengemeinde Wehbach gerecht wird (mit Kindergarten, Schwesternwohnung). Die Christuskirche wurde am 07.09.1952 eingeweiht. Am 06.09.1953 wurden dann die beiden Glocken eingeweiht, am 23.03.1958 die Orgel. Der gesamte Kirchenbau, mit Glocken und Orgel, wurde auch von vielen Privatleuten unterst├╝tzt und durch ├Âffentliche Zusch├╝sse m├Âglich. In den Jahren 1991 und 1992 wurde die Christuskirche umgebaut und renoviert.

Quelle: Brosch├╝re "50 Jahre Christuskirche Wehbach" der evgl. Kirchengemeinde Kirchen

 

Anfahrt
 

Landkarte in eigenem Fenster darstellen.