Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Bürgerservice-Übersicht
Aufgabenverteilung
Mitarbeiter
Bildung
Jugendpflege
Bürgermeister
Verbandsgemeinderat  
PDF-Symbol Infoblatt Institutionen & √Ąmter (0.2MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Termine
 

Aktuell keine Termine vorhanden.


Impressionen
 
Gruppenfoto
 

Team/Elternbeirat/Förderverein
 
Team - Elternbeirat - Förderverein
 

Kontakt
 

Verbandsgemeinde-
verwaltung Kirchen (Sieg)

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: (02741) 688-0
E-Mail schreiben

 

 

Der kath. Kindergarten St. Nikolaus

in Kirchen

Unsere Zielsetzung
 

Religiöse Grundhaltung und Werteerziehung

Wir machen den Kindern den katholischen Glauben erlebbar und richten unsere Erziehung an den katholischen/christlichen Werten aus. Gerade in der heutigen unsteten Zeit sehen wir es als besonders wichtig an den Kindern Vertrauen, Sicherheit und emotionalen Halt zu geben. Dadurch ist es m√∂glich eine positive Lebenseinstellung zu f√∂rdern. Die christlichen Werte sind die Grundlage f√ľr gutes Zusammenleben und pr√§gen unseren Kindergartenalltag.

 

Persönlichkeitsentwicklung

Wir sehen das Kind als Mittelpunkt unserer Arbeit.

Jedes Kind das unsere Kindertagestätte besucht bringt seine eigene Persönlichkeit mit. Dies wird von uns respektiert und wertgeschätzt. In der Gesellschaft (sprich: Gruppe/Gruppenverband) gibt es Normen und Regeln. Die muss das Kind erst lernen. Behutsam versuchen wir die Persönlichkeit des Kindes weiterzuentwickeln, so dass ein Mensch mit sozialer Reife entstehen kann.

 

Erziehung zur Selbstständigkeit

Von Beginn der Kindergartenzeit an erziehen wir die Kinder zur Selbstst√§ndigkeit. Unter Ber√ľcksichtigung ihres Entwicklungsstandes sollen sie ihr Leben selbst bestimmt und eigenverantwortlich leben k√∂nnen.

 

Wohlf√ľhlatmosph√§re

Es ist uns wichtig, eine Umgebung zu schaffen, in der man lernen, spielen und arbeiten kann und sich gerne aufhält.

Die Basis ist eine gute Atmosph√§re und ein wertsch√§tzender Umgang, damit sich jeder Mensch in unserer Einrichtung wohl und angenommen f√ľhlt.

 

Familienerg√§nzung und -unterst√ľtzung

Wir orientieren uns an den Bed√ľrfnissen unserer Familien und sehen die √∂rtlichen Gegebenheiten. Danach richten wir unsere p√§dagogische Arbeit und das √Ėffnungszeitenangebot aus.

 

Bildung

Bildungsprozesse werden angesto√üen, gef√∂rdert und begleitet. Den Kindern werden neue Lebens- und Erfahrungsr√§ume er√∂ffnet. Sie bekommen die M√∂glichkeit sich "R√ľstzeug" anzueignen, das sie zur Welterforschung ben√∂tigen.

 

Elternarbeit

Die Kindertagesst√§tte ist Partner der Eltern. Die Eltern erfahren durch die Mitarbeit Wertsch√§tzung und werden als  erste Erzieher ihrer Kinder ernst genommen.

 

√Ėffentlichkeitsarbeit

Wir sehen uns als Teil der Gemeinde/Stadt und finden es wichtig unsere Arbeit transparent zu machen.

 

Chancengleichheit und Integration

Es gibt heute gro√üe soziale Unterschiede in der Gesellschaft. Unsere Kindertagesst√§tte ist bestrebt allen Kindern gleiche Entwicklungsm√∂glichkeiten zu geben und f√ľr Chancengleichheit zu sorgen.

 

Hand in Hand zum Wohle des Kindes

 

 

Unser Leitbild
 
Foto Pfarrer Helmut Mohr
Vorwort

 

Liebe Familien und Freunde unserer Kindertagesstätte,

ganz herzlich heiße ich Sie als Träger in unserer Kindertagesstätte St. Nikolaus in Kirchen willkommen. Die Kindertagesstätte ist eine Einrichtung der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael.

Mit den folgenden Seiten können Sie sich mit den Zielvorstellungen unserer Kindertageseinrichtung vertraut machen.

So w√ľnschen wir Ihnen, dass Sie sich und Ihre Kinder in unserer Einrichtung zu Hause wissen.

 

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Ihr Helmut Mohr, Pfr.

 

Das Leitbild zum Download (.pdf-Datei)