Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Sehenswürdigkeiten
Unterkünfte
Gastronomie
Freizeitangebote
Veranstaltungen
Vereine
Kultur  
PDF-Symbol Kurzinformation Touristik und Freizeit (0.1MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Termine
 

04.12.
Weihnachtsmarkt in Siegburg
(Wandersportverein "Fahrende Gesellen" e.V.)
 

04.12.
Andacht im Schiefertstollen
(Sauerländischer Gebirgsverein Abt. Siegtal e.V.)
 

28.12.
Jahresabschlusswanderung
(Wandersportverein "Fahrende Gesellen" e.V.)
 

28.01.
Jahreshauptversammlung
(Wandersportverein "Fahrende Gesellen" e.V.)
 


Kontakt
 

Andreas Hof

Andreas Hof

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: 02741/688-106
Telefax: 02741/688-255

E-Mail schreiben

 

 

Evgl. "Lutherkirche" Kirchen

Kurzbeschreibung
 
Die evgl. Kirche in Kirchen
 

Die evangelische Lutherkirche wurde im 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut

 

Beschreibung und Geschichte
 

Die evgl. "Lutherkirche" wurde im 12. Jahrhundert an der Stelle eines kleinen h√∂lzernen Gotteshauses errichtet, das schon vor 914 n. Chr. dort stand. Sie war, wie die meisten alten Bergkirchen dem hl. Michael geweiht. Damals war sie die Pfarrkirche zu der das ganze Gebiet der Freusburg geh√∂rte. So hie√ü Kirchen zun√§chst auch erst Kirchfreusburg. 1770 wurde anstatt des romanischen Schiffes ein gro√üer barocker Saalbau errichtet. Der alte Turm bleibt hierbei erhalten. 1886 ging die Kirche in den Alleinbesitz der evgl. Kirchengemeinde √ľber, vorher war sie zur Zeit des Simultaneums gemeinsam mit Katholiken genutzt worden. In der weiteren Geschichte wurde der Turm auf die doppelte der urspr√ľnglichen H√∂he erh√∂ht (dann ca. 52 m). 1957 wurde die Kirche umfassend renoviert. 1958 wurde die Orgel der Kirche eingeweiht. Die drei Bronzeglocken wurden 1896 gegossen.

 

Quelle:
Brosch√ľre "Lutherkirche zu Kirchen" der evgl. Kirchengemeinde Kirchen

 

Anfahrt
 

Landkarte in eigenem Fenster darstellen.