Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Sehenswürdigkeiten
Unterkünfte
Gastronomie
Freizeitangebote
Veranstaltungen
Vereine
Kultur  
PDF-Symbol Datenschutzerklärung (0.3MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Termine
 

25.08.
Flugplatzfest Katzwinkel
(Segelflugclub Betzdorf-Kirchen e.V.)
 

ab 05.10.
190. Mudersbacher Kirmes
(Bürger- und Verkehrsverein Mudersbach e.V.)
 

01.12.
Adventsfeier im B√ľrgerhaus
 


Kontakt
 

Andreas Hof

Andreas Hof

Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: 02741/688-106
Telefax: 02741/688-255

E-Mail schreiben

 

 

Die Westerwälder Seenplatte mit Dreifelder Weiher

Kurzbeschreibung
 
Die westerwälder Seenplatte
 

Die Westerwälder Seenplatte hat insgesamt 7 Seen, unter anderem den Dreifelder Weiher mit 123 ha Wasserfläche und vielen Erholungs- und Sportmöglichkeiten

 

Fragen an:
Touristinformation Hachenburger Westerwald
Tel.: 02662 / 801-117

 

Beschreibung und Geschichte
 

Die Westerwälder Seenplatte umfasst insgesamt 7 Seen (Dreifelder-, Haiden-, Hoffmanns-, Post-, Brinken-, Haus- und Wölferinger Weiher). Die Weiher liegen an den Gemeinden Dreifelden, Freilingen und Steinen. Der größte See ist der Dreifelder Weiher mit 123 ha Wasserfläche. Hier gibt es Spaß und Freizeit für die ganze Familie. Im 17. Jahrhundert wurden die Seen vom Fürst zu Wied als Stauseen angelegt. Zum Abfischen werden einzelne Seen im Oktober abgelassen. In den Sommermonaten kann man Schwimmen, Surfen, Ruder- oder Tretboot fahren, Angeln, Golf spielen oder sich einfach nur Sonnen (die Aktivitäten sind nicht an allen Weihern möglich, teilweise bestehen Badeverbote; daher bitte erst vor Ort abklären, was am jeweiligen Weiher erlaubt ist!). Für Wanderer und Radwanderer ist ein Netz an ausgewiesenen Wegen durch wunderschöne Naturlandschaften vorhanden. Es gibt auch einen "7-Weiher-Weg" mit einer Gesamtlänge von 36 km. Von diesem Weg sind verschiedene Aussichtpunkte oder auch die Wiedbachquelle zu erreichen.

 

Quelle:
Internetseite
http://www.hachenburg-vg.de/tourismus-kultur/westerwaelder-seenplatte.html

 

Anfahrt
 

Landkarte in eigenem Fenster darstellen.