Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Bürgerservice-Übersicht
Aufgabenverteilung
Mitarbeiter
Bildung
Jugendpflege
Bürgermeister
Verbandsgemeinderat  
PDF-Symbol Datenschutzerklärung (0.3MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Kontakt
 

Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen (Sieg)
-Bürgerbüro-
Lindenstraße 1
57548 Kirchen (Sieg)
Telefon: 02741/688-800

oder

Verbandsgemeindeverwaltung
Kirchen (Sieg)
-Wahlleiter-
Lindenstraße 1
57548 Kirchen (Sieg)
Telefon: 02741/688-0

 

Wappen der Verbandsgemeinde
 
Das Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
 

 

Beantragung der Wahlunterlagen

Informationen
 

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,
wenn Sie bei der Bürgermeister- und Bundestagswahl durch Briefwahl wählen wollen, benötigen Sie einen Wahlschein.
Voraussetzung für die Erteilung eines Wahlscheins ist ein Antrag, den Sie hier ab dem 31.08.2017, 08:00 Uhr, elektronisch stellen können. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben. Die Angaben des Wahlbezirks und der Wählerverzeichnisnummer, die Sie der Wahlbenachrichtigung entnehmen können, sind keine Pflichtfelder, sollten jedoch nach Möglichkeit ausgefüllt werden. Wahlscheine einschließlich der Briefwahlunterlagen werden auf dem Postweg übersandt oder amtlich überbracht. Sie können auch persönlich bei der für Sie zuständigen Verwaltung abgeholt werden.
Wer für einen anderen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen.

 

Einsicht in das Wählerverzeichnis/Erteilung von Wahlscheinen
 
Die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen finden Sie hier!
 

Link zur elektronischen Beantragung der Wahlunterlagen
 

Bitte kopieren Sie sich den folgenden Link in Ihren Browser und führen diesen dort aus oder klicken Sie direkt auf den Link. Sie können die Wahlunterlagen ab dem 31.08.2017, 08:00 Uhr, beantragen.

 

Wahl-O-Mat
 

Wahl-O-Mat

Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der Partei.

Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot über Wahlen und Politik. Er startet ab dem 30.08.2017 um die Mittagszeit.