Wappen der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg)
Verbandsgemeinde
Kirchen
(Sieg)
 
Kirchen
(Sieg)
  Kontakt Sitemap Impressum Extranet
 
Startseite
Touristik und Freizeit
Bürgerservice
Gemeinden
Wirtschaft
Aktuelles  
Gesellschaften
Gewerbeflächen & Anlagen
Gewerbedatenbank
Existenzgründer
Stellenbörse  
PDF-Symbol Datenschutzerklärung (0.3MB)
Download-Symbol Alle Downloads zeigen...
Urkunde
 
Urkunde "Mittelstandsfreundliche Kommune"

Urkunde "Mittelstandsfreundliche Kommune"

 

Kontakt
 
Rainer Kipping Erster Beigeordneter und Geschäftsführer SFK

Rainer Kipping Erster Beigeordneter und Geschäftsführer SFK

Rathaus Kirchen
Lindenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Zimmer 313 1.Obergeschoß

Tel.: 02741 / 688 - 200

Mobil: 01 51 / 14284259

Fax: 02741 / 688 - 389

 

 

Die Wirtschaftsförderung

mit Prädikat

Mittelstandsfreundliche Kommune
 
Strukturförderungsgesellschaft der VG Kirchen
  Strukturförderungsgesellschaft

der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) mbH

 

(mit Prädikatsauszeichnung seit 05.03.2001)

Die Verbandsgemeinde Kirchen ist auf dem richtigen Weg.

Nach Gründung der Strukturförderungsgesellschaft vor 2 Jahren wurde unter der ehem. Geschäftsführung von Herrn Werner Becker die Wirtschaftsförderung in der Verbandsgemeinde Kirchen erfolgreich vorangetrieben.

 

Dies wurde jetzt dadurch dokumentiert, dass die Verbandsgemeinde Kirchen unter 141 vorgeschlagenen Kommunen in Rheinland-Pfalz zu den 6 auserwählten Körperschaften gehört, die mit dem Prädikat

 

"Mittelstandsfreundliche Kommune"

 

ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung in Form einer Urkunde wurde vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Bauckhage in einer offiziellen Preisverleihung am 05.03.2001 in Mainz unter Anwesenheit von Vertretern aus Politik und Wirtschaft vorgenommen.

 

Das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem Unternehmer und Freiberufler aus Rheinland-Pfalz ihre Kommune hinsichtlich der praktizierten Wirtschaftsförderung auf den Prüfstand stellen und entsprechende Wertungen abgeben konnten.

 

Wichtige Punkte in der Bewertung, die die Jury im Ministerium dazu veranlasste, die Verbandsgemeinde Kirchen als besonders herausragend zu beurteilen, waren u.a. die gelungene Umstrukturierung ehemaliger Industriebrachen in kleine Einheiten für den Mittelstand, die rasche Abwicklung von Genehmigungsverfahren sowie die gute Beratung für Unternehmer und Existenzgründer.

 

Die Geschäftsführung der Strukturförderungsgesellschaft wird die Auszeichnung der Verbandsgemeinde als weiteren Ansporn nehmen, den eingeschlagenen erfolgreichen Weg fortzusetzen und noch intensiver und fexibler in der Umsetzung konstruktiver Ideen tätig zu werden.